FC Hansa gewinnt Landespokal gegen Anker Wismar

Der FC Hansa Rostock hat gestern Abend (18.05.2011) im Landespokalfinale gegen Anker Wismar mit 3:0 gewonnen.

In der ersten Hälfte hat es die Mannschaft von Hansa nicht geschafft den Ball ins Netz zu bekommen. Erst mit der Einwechslung von Radovan Vujanovic sind die Tore gefallen. Das erste Tor für die Hanseaten wurde von Ziegenbein geschossen. Vujanovic erhöhte im laufe der zweiten Halbzeit mit seinem Doppelpack noch auf 3:0. Mit dem Sieg wurde neben der verpassten Meisterschaft in der 3. Liga zumindest noch ein Titel geholt.