Snippet: isset() Funktion in Python

Snippet: isset() Funktion in Python

Eine sehr Sinnvolle PHP-Funktion ist isset(). Hiermit lässt sich feststellen ob eine bestimmte Variable gesetzt ist. Auf diese Weise können Crashes in der Software wegen nicht definierter Variablen verhindert werden.

In Python gibt es diese Funktion leider nicht. Allerdings kann man diese Funktion mit einem einfachen Workaround nachbauen. Dazu ist folgender Code-Schnipsel sinnvoll:

# Stelle sicher, dass 'x' definiert ist
try:
    x
except NameError:
    x = None
 
# Teste ob 'x==None' ist, wenn nein, 
# dann führe 'some_operation()' aus
if x is None:
    some_fallback_operation()
else:
    some_operation(x)

Ich gebe zu: In PHP ist dies eindeutig einfacher zu lösen, aber diese Lösung bringts auch. Evtl. könnt ihr dies auch eleganter und kürzer lösen.